Rund um den Bottenberg in Eslohe

Rund um den Bottenberg in Eslohe

Heute ging es für uns ins Sauerland, genauer gesagt nach Eslohe.
Da wir erst recht spät von zu Hause losgekommen sind, haben wir uns entgegen
unserer Gewohnheit vor dem Spaziergang gestärkt.
Dazu waren wir in der Domschänke die auch als
Brauhaus für das ausgesprochen leckere Essel-Bräu dient.

volle Distanz: 4899 m
Maximale Höhe: 410 m
Minimale Höhe: 305 m
Download

 

Voll gefuttert haben wir uns auf den Weg gemacht.
Zuerst ein Stück an der Hauptstraße entlang und dann den Berg hinauf durch eine ruhige Wohnsiedlung.
Nach etwa 2 Kilometern hat man den höchsten Punkt erreicht und von da geht es um den „Berggipfel“
und wieder in Tal.

Eslohe vom Bottenberg aus gesehen

 

Sauerländer Aussicht

 

Der Weg ist eigentlich gut zu gehen, trotz der Steigung am Anfang.
Vielleicht das nächste mal nicht direkt vorher den Bauch vollschlagen.

Weil wir uns so toll bewegt hatten, haben wir uns auf dem Heimweg noch eine Belohnung abgeholt.
Die Konditorei Kaptain liegt direkt an der Hauptstraße und hat leckere Torten im Angebot.

immer der Nase nach

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.